Lost Dreams

Was tut man, wenn man als Experiment aus einem Labor flieht? Richtig! Man tut sich als Clan zusammen und kämpft ums Überleben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Ambra, Schwefeltanz

Der Rekord liegt bei 51 Benutzern am Do Jan 04, 2018 11:41 am
Neueste Themen
» Schleier hoch hinaus
Gestern um 10:26 pm von Wellenfrost

» Winterjunges/pfotes Training
Gestern um 9:01 pm von Schleiernacht

» Das Lager
Gestern um 6:01 pm von Loki

» Glitzers LD Tagebuch
Mo Sep 24, 2018 9:32 pm von Glitzersee

» Die dritte Umbenennungszeremonie kommt!
Mo Sep 24, 2018 7:43 pm von Phönixstern

» Straßen und Gebäude
Mo Sep 24, 2018 7:32 pm von Phönixstern

» Alter Marktplatz
Mo Sep 24, 2018 7:14 pm von Phönixstern

» Grafische Ergüsse
Mo Sep 24, 2018 7:11 pm von Schwefeltanz

» Welches Buch lest ihr gerade?
Mo Sep 24, 2018 5:35 pm von Onyxstern

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Onyxstern
 
Priapus
 
Phönixstern
 
Schleiernacht
 
Donnerherz
 
Winterjunges
 
Nachttau
 
Glitzersee
 
Schwefeltanz
 
Luzifer
 
Schwesternforum
Partner








Teilen | 
 

 Lucifer | Experiment 666 || FERTIG || Vertrauter

Nach unten 
AutorNachricht
Krallenfrost
Wächter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1297
Pfotenspuren : 294
Anmeldedatum : 03.01.18
Alter : 17
Ort : Hier und da und nirgendwo

BeitragThema: Lucifer | Experiment 666 || FERTIG || Vertrauter   Mi Jan 03, 2018 2:02 pm

Lucifer
“Why do they blame me for all their little failings? They use my name as if I spent my entire days sitting on their shoulders, forcing them to commit acts they would otherwise find repulsive. 'The devil made me do it.' I have never made one of them do anything. Never. They live their own tiny lives. I do not live their lives for them.”

Das bin ich:
 

Wer bist du?
Username: Scorpio
Charaktername: Lucifer
Geschlecht:
Alter: 38 Monde
Gruppe:Laborkatze
Rang: Vertrauter


Wie siehst du aus?
Statur: Groß
Fellfarbe: Braun/Weiß/Schwarz
Fellmusterung: Getigert
Fellstruktur: Lang
Augenfarbe: Schwarz

Lucifer ist ein hübscher, groß gebauter Kater. Sein hellbraunes Fell wird von tiefschwarzen Streifen durchzogen, welche von Kopf bis Schwanzspitze aufzufinden sind, sowie ann den Vorder- und Hinterpfoten.
Die Unterseite, sprich Bauchfell, Brustfell und die untere Seite seines Schweifes sind weiß, ehe sie -je weiter man hoch geht- in die hellbraune Farbe übergehen.
Er ist nich der muskulöseste, was ihn aber nicht wirklich stört.
Seine Ohren Verlaufen spitzt zu, er besitzt eine schwarze Nase welche optimal dafür geeignet ist, Katzen, Menschen und Beutetiere aufzufinden.
Sein Fell ist allgemein ein wenig länger gewachsen und wärmt, sowie schützt ihm bei jeglichen Szenarien.
Seine Bindehaut ist von tiefschwarzer Farbe, die Iris jedoch wird in einem leuchtenden, eisigen Blau gehalten -und normalerweiße das Erste, was anderen Katze an ihm auffällt.



Was ist dein Inneres?
Stärken: •Lügen •Kämpfen •Einsetzen seiner Kräfte •Verführen
Schwächen: •Gefühle zeigen •Nachgeben •Probleme & Schwäche zuzugeben •Das Schwimmen
Vorlieben: •Dunkelheit •Herrschen •Bestimmen •Im-Recht-sein
Abneigungen: •Grelles Licht •Familie •Rivalen •Schwache
Charaktereigenschaften:
• Rechthaberisch
• Anziehend
• Gefühlskalt
• Autoritär
• Verführer
• Intelligent
• Meister der Täuschung


Lucifer ist ein sehr nachdenklicher und überlegter, jedoch auch schnell reizbarer Kater. Er mag es überhaupt nicht, wenn ihm etwas vorgeschrieben wird oder wenn ihm gesagt wird, das er etwas Falsch macht.
Auch hat der große Kater eine große Abneigung fremden Katzen gegenüber.
Er zollt Respekt sich selbst und seinem Anführer, sonst niemanden.
Alles in einem hat Lucifer einen sehr schwierigen Charakter, man weiß nie wirklich wie er in verschiedenen Reaktionen reagieren wird, so kann es vorkommen, dass er eine Beleidigungen mit einer äußerst Sarkastischen Antwort kontert... oder die Katze in kleine Stücke zerfetzt.
Mit ihm ist definitiv nicht zu spaßen oder falsch zu reden, es sei denn man ist suizidgefährdet oder schlimm masochistisch veranlagt.
Als Vertreter äußerst geeignet regiert Lucifer herzlos und brutal.

Er ist ein Lügner, ein listiger Blender, ein Täuscher, ein Verführer.



Wozu bist du fähig?
Fähigkeit: Bei besonders willensschwachen Katzen ist es Lucifer möglich, über diese zu herrschen. Seine Augen, sowie Aura können gemeinte jedoch nicht zu einer ungewollten Handlung bringen, nein, er kann sie nur soweit bringen ihm Dinge zu erzählen. Als eigentliche Kraft ist es ihm möglich, anderen bei Blickkontakt Schmerzen zuzufügen. Diese jedoch bilden sich seine  Opfer nur ein, da eben jene in Wahrheit gar nicht wirklich zugefügt werden. Es gehen keine physischen Wunden mit einher. Je stärker die Schmerzen sind, die die Opfer erleiden, kann ein psychischer Knacks bei ihnen zurückbleiben. Lucifer kann so weit gehen, dass es sich für die Leidtragenden so anfühlt als würden er/sie sterben, ertrinken oder bei lebendigem Leib verbrennen.
Stärken der Fähigkeit: Lucifer hat keinerlei Begrenzung was die Nutzung seiner Kräfte betrifft. Ob fünf Minuten oder halbe Stunde, er hält es durch. Die hypnotisierende Wirkung seiner Augen ziehen wenige nicht in seinen Bann, sollte er sie auch nicht beherrschen, so machen ihn seine Augen sehr interessant und naturell attraktiv. Ein weiteres Plus seiner Kräfte ist, dass Lucifer sich komplett abschotten kann und sich eine Art System ausgedacht hat, sodass Katzen, die die Fähigkeit haben, Kräfte zu übernehmen und nachzuahmen, kleinen Erfolg haben.
Schwächen der Fähigkeit: Bei übermäßigen Nutzung seiner Kraft kann es zu einer Zeitbedingten Erblindung führen. Was allerdings schlimmer ist, ist, dass seine Kräfte Lucifer regelrecht zu fressen drohen. Nächtelang von Alpträumen geplagt und einem Gewissen, welches ihn zu vernichten drohen, muss der Kater aufpassen, nicht irgendwann selbst Suizid zu begehen.
Auch können bestimmte Katzen, die ihm etwas bedeuten, keinerlei Schmerzen empfangen -selbst wenn er es sich wünscht.
Lucifer hat einen immensen Schlafmangel, was sehr schnell sehr gefährlich für seine Gesundheit werden kann.



Was liegt im Vergangenen?
Mutter: Judy || ♀ || Tot
Vater: Roy || ♂ || Tot
Geschwister: Scorpio || ♂ ||Lebend
Gefährte: ///
Junge: Amber @Castiel

Bevor er in das Labor kam, Streunte Lucifer noch mit dem Namen Lux im Wald umher. Mit seiner Mutter Judy verstand er sich immer gut, weniger mit seinem Vater. Doch blieben sie zusammen und verließen den Schutz der Bäume so gut wie nie.
Mit 13 Monden fand er heraus, dass seine Mutter erneut Junge erwartete.
Erfreut darüber lud er sie zu seiner letzen Jagd ein, nur um auf eben jener von den Menschen gefangen zu werden.
Roy versucht seine Familie zu retten, wurde dann aber von einem der Zweibeiner gepackt und in einen Sack gepackt.
Kaum im Labor fingen die Experimente an ihm und seiner Mutter an, Spritze nach Spritze, Tablette nach Tablette.
Bald merkte man die Veränderungen der beiden, während Judy immer stärker zu werden schien, ging es Lucifer zunehmend schlechter.
Es sah alles, nur nicht gut um ihn aus.
Kaum erreichte er jedoch seinen 18ten Mond, veränderte sich sein kompletter Körper erneut und der Kater wurde verschoben, in ein anderes Lager gebracht. In dieser Zeit brachte Judy ein einzelnes Junges zur Welt.
Schneeweißes Fell mit keinerlei Ähnlichkeiten in der Familie, keine Musterung oder besondere Fellfarbe wie es üblich war.
Schnell stellte sich heraus, dass nicht Judy diejenige war, die sträker wurde, sonder dass das Junge sie all die Monde am Lebend gehalten hatte.
So überraschte es die Menschen nicht, dass die Kätzin sekunden später starb.
Experiment 250 wurde nun also in Lucifers Käfig gelegt, in der Hoffnung dass er doch nicht wegsterben würde.
Es schien eine gute Idee gewesen zu sein, auch wenn Lucifer momentan noch die physischen Veränderungen durchgehen müsse.
Mental, sowie Kräfte beziehend war er stark- überraschend gefährlich stark.
Es dauerte nicht lange, da veränderten sich auch die Augen und das allgemeine Bild.
Aus meeresblau wurde ein fast weißes, eiskaltes blaues leuchtend. Die weißen Umrandung, seine Bindehaut, färbte sich pechschwarz.
Seine Kräfte testen konnte er vorallem an den anderen Katzen, sowie dem kleinen Scorpio.
Früh war es ihm klar, dass sein jüngerer Bruder Fähigkeiten verfügte -so waren seine dunkelroten Augen nach der Geburt geöffnet und ein paar Wochen später konnte das Junge flüssig sprechen und ihm nachahmen.
Es dauerte, doch als Scorpio anfing sich aus dem abgeschlossenen Käfig zu bewegen und sich zu teleportieren, dämmerte es Lucifer dass sein Geschwisterchen Raum und Zeit zu Kontrollieren schien.
Verbunden mit seiner eigenen Gabe wäre es eine schreckliche Waffe, die Folter die die Katze ertragen müsste, würde ein gefühltes Leben dauern.
Doch hatte der kleine keinerlei Interessen an solchen Dingen.
Wollte Essen, lernen und sich Bewegen, keine Morde aussführen.

Unzufrieden darüber wendete er seine Kräfte bei Scorpio an, ließ ihn durch die Hölle und zurückgehen - gefolgt von den Katzen, die ihn zu stoppen versuchten.
Seit diesem Tag ist das Verhältniss zwischen den Geschwistern sehr angespannt, am besten wäre es, sie komplett zu trennen.
Lucifer arbeitete sich jedoch weiterhoch, verhinderte viele Versuche zu Entkommen und stieg schlussendlich zu einem der Vertrauten auf.
Die Kräfte immer wieder anwenden, perfektionierte er sie und verfügt über komplette Kontrolle.



Sonstiges
Regeln gelesen? Ja
Wie viele Charaktere? Scorpio & Lucifer
Bildquelle: DogCreator → Apps
Bei Inaktivität: Sterben

Sonstiges: ////

________________________________________________________________________
#Daddy Squad #Lucifer:
 


#Venom:
 


2ter September, 2018
[17:02:38] * Phönixstern verneigt sich vor Krallenfrost.


Zuletzt von Krallenfrost am Mi Jul 18, 2018 5:21 pm bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krallenfrost
Wächter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1297
Pfotenspuren : 294
Anmeldedatum : 03.01.18
Alter : 17
Ort : Hier und da und nirgendwo

BeitragThema: Re: Lucifer | Experiment 666 || FERTIG || Vertrauter   So Jan 14, 2018 4:56 pm

//Hätte den Steckbrief nun fertig^^

________________________________________________________________________
#Daddy Squad #Lucifer:
 


#Venom:
 


2ter September, 2018
[17:02:38] * Phönixstern verneigt sich vor Krallenfrost.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Onyxstern
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Pfotenspuren : 410
Anmeldedatum : 21.11.17
Alter : 16
Ort : Tja... Das wüsstest du wohl gerne ^^

BeitragThema: Re: Lucifer | Experiment 666 || FERTIG || Vertrauter   Sa Jan 20, 2018 2:18 pm

Huhu ^^

Soweit scheint dein Lucifer ein sehr interessanter Charakter zu sein - jedoch finden sowohl Flutenstern als auch ich, dass er etwas zu mächtig durch seine Fähigkeit ist.

Entweder überarbeitest du diese noch einmal (inklusive Schwächen) oder überlegst dir vielleicht noch eine Neue? Auch würden wir dich darum bitten, die Schwächen von Scorpio noch einmal zu überarbeiten...

~Onyxstern

________________________________________________________________________
Mein Gefährte:
 

Unsere Jungen:
 


Sterben ist einfach
Überleben nicht


Mein Schültzling:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krallenfrost
Wächter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1297
Pfotenspuren : 294
Anmeldedatum : 03.01.18
Alter : 17
Ort : Hier und da und nirgendwo

BeitragThema: Re: Lucifer | Experiment 666 || FERTIG || Vertrauter   Sa Jan 20, 2018 9:33 pm

So, hätte nun zwei weitere EInschränkungen hinzugefügt :)
Scorpio wird ebenfalls modifiziert werden ^^

________________________________________________________________________
#Daddy Squad #Lucifer:
 


#Venom:
 


2ter September, 2018
[17:02:38] * Phönixstern verneigt sich vor Krallenfrost.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flammensee
Alter Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 833
Pfotenspuren : 126
Anmeldedatum : 29.12.17
Alter : 22
Ort : Unna

BeitragThema: Re: Lucifer | Experiment 666 || FERTIG || Vertrauter   Mo Jan 22, 2018 1:55 pm

Ich würde als eventuelle Schwäche hinzufügen das besonders willensstarke Katzen, sich gegen seine Fähigkeit wehren könnten. Also das seine Fähigkeit dann gegen so welche nutzlos wäre.
Ist nur ein Vorschlag, musst ihn nicht annehmen^^
Lg
Flammensee

________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krallenfrost
Wächter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1297
Pfotenspuren : 294
Anmeldedatum : 03.01.18
Alter : 17
Ort : Hier und da und nirgendwo

BeitragThema: Re: Lucifer | Experiment 666 || FERTIG || Vertrauter   Mo Jan 22, 2018 4:27 pm

Gegen seinen Anführer/andere Vertraute kann er es nicht anwenden, andere jedoch können beeinträchtigt werden^^
Ich denke ich lasse ihn so, trotzdem danke :3

________________________________________________________________________
#Daddy Squad #Lucifer:
 


#Venom:
 


2ter September, 2018
[17:02:38] * Phönixstern verneigt sich vor Krallenfrost.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flutenschleier
2. Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Pfotenspuren : 143
Anmeldedatum : 21.11.17
Alter : 19
Ort : Hinter dir. c:

BeitragThema: Re: Lucifer | Experiment 666 || FERTIG || Vertrauter   Di Jan 30, 2018 2:29 pm

Du hast keine Bildquelle angegeben. Bitte editiere dies noch.
Und wenn es nichts Sonstiges gibt, so mach dort bitte einfach einen Strich.

Zum Inneren:
Die Stärken und Schwächen dort haben nicht die gleiche Anzahl. Bitte entferne eine Stärke oder füge eine Schwäche hinzu.

________________________________________________________________________



Meine liebste Gefährtin und Oma ist Castiel aka. Karonchen

I am watching you..:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krallenfrost
Wächter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1297
Pfotenspuren : 294
Anmeldedatum : 03.01.18
Alter : 17
Ort : Hier und da und nirgendwo

BeitragThema: Re: Lucifer | Experiment 666 || FERTIG || Vertrauter   Di Jan 30, 2018 2:32 pm

Die Bildquelle habe ich nun angegeben, doch bin ich mir nichts sicher was du mit einem
ungleichen Verhältnissen zwischen Stärken & Schwächen meinst...
Nach meinem Stichpunkartigen Aufzählen sind es jeweils drei

________________________________________________________________________
#Daddy Squad #Lucifer:
 


#Venom:
 


2ter September, 2018
[17:02:38] * Phönixstern verneigt sich vor Krallenfrost.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flutenschleier
2. Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Pfotenspuren : 143
Anmeldedatum : 21.11.17
Alter : 19
Ort : Hinter dir. c:

BeitragThema: Re: Lucifer | Experiment 666 || FERTIG || Vertrauter   Di Jan 30, 2018 2:47 pm

@Krallenfrost schrieb:
Stärken: •Lügen •Kämpfen •Einsetzen seiner Kräfte •Verführen
Schwächen: •Gefühle zeigen •Nachgeben •Probleme, Schwäche zuzugeben

Hier meine ich. Stärken hat 4 Punkte, wohingegen Schwächen nur 3 haben.

________________________________________________________________________



Meine liebste Gefährtin und Oma ist Castiel aka. Karonchen

I am watching you..:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flutenschleier
2. Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Pfotenspuren : 143
Anmeldedatum : 21.11.17
Alter : 19
Ort : Hinter dir. c:

BeitragThema: Re: Lucifer | Experiment 666 || FERTIG || Vertrauter   Di Jan 30, 2018 3:51 pm

Der Charakter ist hiermit angenommen!
Du kannst mit ihm nun im Rollenspiel posten!

________________________________________________________________________



Meine liebste Gefährtin und Oma ist Castiel aka. Karonchen

I am watching you..:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lucifer | Experiment 666 || FERTIG || Vertrauter   

Nach oben Nach unten
 
Lucifer | Experiment 666 || FERTIG || Vertrauter
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» man will mich fertig machen...
» Keinen Ausweg mehr..
» Experiment Zero, the Gen Mutation
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )
» Naomi Sasuno [Fertig]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lost Dreams :: RPG - Forgotten Experiments :: Planung des RPG's :: Angenommen :: Laborkatzen-
Gehe zu: