Lost Dreams

Was tut man, wenn man als Experiment aus einem Labor flieht? Richtig! Man tut sich als Clan zusammen und kämpft ums Überleben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 51 Benutzern am Do Jan 04, 2018 11:41 am
Neueste Themen
» 11. Dezember - Türchen 11
Heute um 6:51 am von Phönixstern

» Todestanz der Engel
Gestern um 10:20 pm von Mondzauber

» Eine dunkle Kriegerin
Gestern um 10:16 pm von Mondzauber

» Winterjunges/pfotes Training
Gestern um 9:43 pm von Phönixstern

» Außenbereich
Gestern um 9:18 pm von Todesengel

» Levis Training
Gestern um 8:09 pm von Levi

» Lösungswege 1A und 1B
Gestern um 7:25 pm von Dunkelseele

» Drachenjunges/-pfotes Trainingsbereich
Gestern um 7:20 pm von Drachenjunges

» 10 Dezember - Türchen 10
Gestern um 7:14 pm von Dunkelseele

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Todesengel
 
Dunkelseele
 
Phönixstern
 
Onyxstern
 
Wellenfrost
 
Dämmertau
 
Levi
 
Schimmertod
 
Dragoncry
 
Mondzauber
 
Schwesternforum
Partner








Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Teilen | 
 

 Das erste Kapitel

Nach unten 
AutorNachricht
Phönixstern
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2873
Pfotenspuren : 649
Anmeldedatum : 04.01.18
Ort : Hyrule

BeitragThema: Das erste Kapitel    Sa Dez 01, 2018 8:34 am

✘ Manchmal muss man sich umdrehen,
um in die richtige Richtung
zu marschieren. ✘


Kapitel 1




Einen Urlaub in einem drei Sterne Hotel hattest du dir anders vorgestellt.
Verblüfft hältst du die Broschüre in der Hand und starrst auf die heruntergekommene, graue Wand deiner Unterkunft für die nächsten paar Tage – die Leuchtschrift „Hotel“ flackert und wirft rotes Licht auf die nassen Straßen.
Es ist ja nur für diese eine Nacht, denkst du schulterzuckend und betrittst langsam das Foyer.
Niemand nimmt dich in Empfang, bis du dreimal auf die Klingel geschlagen hast und ein Portier hinter dem Tresen auftaucht.
„Willkommen, Willkommen, wir haben sie bereits erwartet. Zimmer 666 liegt im Keller.“ Mit einem listigen Grinsen der verfaulten Zähne reicht dir der alte Mann einen Schlüssel und deutet mit der Hand auf eine Tür mit der Aufschrift Treppenhaus.
Verunsichert gehst du einfach mal in die Richtung – was sollst du denn auch sonst tun, du hast für dieses Hotel bezahlt... -, drückst die Tür auf und steigst die Treppe hinunter.
Augenblicklich wird es kälter, dein Herz beginnt schneller zu schlagen und die schlechte Beleuchtung macht es auch nicht besser. Langsam gehst du auf Zimmer 666 zu und steckst den Schlüssel in das Schlüsselloch – er passt perfekt und lässt sich verdächtig leicht drehen.
Wie von selbst geht die Tür auf und du bleibst im Türrahmen stehen, dein Schatten wird in den kleinen Raum geworfen.
Bei der Zimmernummer -666, die Zahl des Teufels- hättest du dir eigentlich denken können, dass du in etwas mächtig böses reingeraten bist.
Bis auf ein kleines Metallbett, eine Toilettenschüssel, ein Waschbecken und ein Regal steht nichts in dem „Hotelzimmer“.
Wenn ich jetzt einen Schritt in den Raum mache, wird hinter mir die Tür zufallen, denkst du – und trotzdem legst du deine Reisetasche auf das Bett und gehst auf das Regal zu.
Schon ist die Tür hinter dir geschlossen worden und das Schloss klackt.
Es ist das perfekte Szenario, wenn man in einem Hollywood Blockbuster mitspielt, aber es ist wirklich furchterregend, wenn du es real miterlebst. Und glaub mir – es wird nicht leicht, hier wieder lebend herauszukommen.
Nachdem du verzweifelt versucht hast, die Tür zu zerschlagen oder aufzutreten, kommt dir ein Geistesblitz: Du hast ja noch ein Handy! Allerdings, wie es in den Filmen immer ist, wirst du in einem Keller keinen Empfang haben. Deshalb verwirfst du die Idee sofort wieder und widmest dich den Gegenständen im Zimmer.
Vielleicht kannst du dich das Klo hinunterspülen...? Nein. Bitte, versuch es nicht.
Stattdessen begibst du dich zu dem verdächtigen Regal, in dem ein Tresor steht. Der Safe ist mit einem Zahlenschloss versehen und sieht sehr sicher und verschlossen aus – dennoch ziehst du an an der Tür und überraschenderweise öffnet sie sich.
In dem Tresor findest du bis auf ein Spinnennetz nichts Besonderes, allerdings bemerkst du aus dem Augenwinkel eine Kamera über der Zimmertür.
„Hey!“ Wild mit den Armen fuchtelnd stellst du dich darunter und schreist wie wild, aber es passiert nichts – null, nada, niente.
Boom.
Mit einem lauten Knall explodiert die Kamera in der Ecke und du machst erschrocken einen Schritt nach hinten, stolperst über eine Unebenheit im Boden und landest auf deinem Hinterteil. Was sollte das denn jetzt sein?
„Ich hab’ verstanden, dass man nicht mit mir reden will“, motzt du schlecht gelaunt vor dich hin und rappelst dich auf. Dabei fällt dein Blick auf den Boden, dort wo du gerade gestolpert bist.
Ist das ein Türklopfer auf den braunen Holzdielen...?
Zögerlich beugst du dich hinunter, siehst dir den Messingriemen genauer an und ziehst probeweise etwas daran – wider Erwarten kannst du ihn nach oben bewegen, und je mehr Kraft du hineinsteckst, desto weiter öffnet sich eine verborgene Luke.
Sollst du jetzt hindurchgehen oder nicht? Weiter im Zimmer nach Hinweisen suchen oder einen Fluchtversuch durch die Bodenluke wagen?
Sein oder nicht sein?
Schlussendlich kriechst du dann doch mit vor Angst zusammengekniffenen Augen durch die Öffnung im Boden, denn wer nicht wagt, der nicht gewinnt!
Mit einem Platschen landen deine Füße in knöcheltiefem, kalten Wasser und du lässt sicherheitshalber die Augen geschlossen.
Ist das jetzt die Kanalisation...?
Unter halb geschlossenen Lidern schielst du auf den Boden und zum Glück kannst du keine schwimmenden Festkörper erkennen – es ist nämlich stockduster.
Langsam gewöhnst du dich an die Kälte und gehst ein bisschen voran, mit den Händen an der Wand tastest du nach einer Lichtquelle.
Jetzt kannst du aber dein Handy gebrauchen! Du nimmst es heraus und schaltest die integrierte Taschenlampe ein, um den Boden zu beleuchten.
Das Wasser schimmert nun in einem schaurigen Licht und du gehst ein wenig erleichterter gerade aus – einfach, weil es besser aussieht.
Oder warte... in welche Richtung sollst du denn nun gehen?

A) Weiter gerade aus
B) Umdrehen und in die andere Richtung gehen


-Poste deine Antwort einfach unter dieses Kapitel-
Wenn ihr geantwortet habt, werdet ihr durchgestrichen:

@Dämmertau (1 Joker)
@Kupfertupfen (1 Joker)
@Federherz (1 Joker)

@Dunkelpfote (1 Joker)
@Mondzauber (1 Joker)
@Schimmertod (1 Joker)
@Canimations (1 Joker)

@Luzifer (1 Joker)
@Efeupfote (1 Joker)
@Glutsee (1 Joker)

@Thunderstrike (1 Joker)
@Flammensee (1 Joker)
@Sommersturm (1 Joker)

________________________________________________________________________
A rising sun will eventually set, a newborn's life will fade. From sun to moon, to moon to sun, give peaceful rest to the living dead. Wandering souls travel where they don't belong, bring them calm with the sun's song.

beauty:
 

"I said, can I get an amen?"


Zuletzt von Phönixstern am Fr Dez 07, 2018 7:18 am bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmertau
Mentor
avatar

Anzahl der Beiträge : 595
Pfotenspuren : 339
Anmeldedatum : 31.05.18
Alter : 14

BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    Sa Dez 01, 2018 12:48 pm

Ich wähle Antwort B^^ Die Ersten Zeilen sind verdächtig ^^

________________________________________________________________________
Meine Ex-Mentorin und Ex-Lichtlein :3:
 

Die beste Gefährtin der Welt :3:
 

Ich hab Kinder*-*:
 

Ehemalige Schüler^^:
 

Aktuelle Schülerchen *-*:
 

Happy Birthday:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schimmertod
Mentor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Pfotenspuren : 661
Anmeldedatum : 31.12.17
Alter : 14
Ort : Im Irrenhaus der Bösewichte neben Neku auf dem Thron

BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    Sa Dez 01, 2018 12:57 pm

Ich möchte Antwort A) Weiter gerade aus Irgendwie habe ich ein besseres Gefühl dabei
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondzauber
Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 608
Pfotenspuren : 203
Anmeldedatum : 29.05.18
Alter : 17
Ort : Hogwarts - oder war es doch das Wunderland?

BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    Sa Dez 01, 2018 1:57 pm

B) Ich bin unsicher und verwirrt, aber ich muss mich für etwas entscheiden XD

________________________________________________________________________
I don't listen, I feel.
I don't write, I tell.
I don't read, I live.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dunkelseele
Junger Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Pfotenspuren : 96
Anmeldedatum : 13.11.18
Alter : 14
Ort : Hinter dem Mond ^^

BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    Sa Dez 01, 2018 3:19 pm

Ich wähle Antwort A). Warum - keine Ahnung, fragt mich nicht. Ich rate einfach c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kupfertupfen
Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 626
Pfotenspuren : 392
Anmeldedatum : 15.07.18
Alter : 19
Ort : In hell.

BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    Sa Dez 01, 2018 6:02 pm


    Edit: Antwort B, weil ich aufmerksam war. Wahrscheinlich ist es jetzt erst recht falsch.

________________________________________________________________________


Zuletzt von Kupfertupfen am So Dez 02, 2018 9:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luzifer
Junger Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Pfotenspuren : 164
Anmeldedatum : 10.07.18
Alter : 27

BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    Sa Dez 01, 2018 6:11 pm

A) Weiter gerade aus

Denn jeder weiß... in Horrorfilmen geht man nicht zurück XDDD
Man schaut nicht mal zurück...
ABER wenn man stolpert, schauen sie alle IMMER zurück, statt aufzustehen....

________________________________________________________________________

☾ ~ ☪ ~☽


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-cats-rpg.aktiv-forum.com
Efeupfote
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Pfotenspuren : 61
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 24
Ort : ~At Home~

BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    So Dez 02, 2018 1:01 am

Antwort A) Weiter gerade aus

Wie auch Luzifer muss ich irgendwie an Horrorfilme denken und habe mich deswegen für A entschieden xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flammensee
Alter Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 875
Pfotenspuren : 172
Anmeldedatum : 29.12.17
Alter : 22
Ort : Unna

BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    So Dez 02, 2018 10:03 am

Ich bin ebenfalls für Antwort A. Eigentlich sollte man in Horrorfilmen auch nicht alleine sein aber naja xD

________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sommersturm
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 314
Pfotenspuren : 133
Anmeldedatum : 27.06.18

BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    So Dez 02, 2018 9:28 pm

Ich nehme auch Antwort ja und ich hoffe das es richtig ist.

________________________________________________________________________
Familie, :
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Glutsee
Erfahrener Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 444
Pfotenspuren : 134
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 14
Ort : Verrate ich nicht ;)

BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    Mo Dez 03, 2018 7:33 am

Ich nehme auch Antwort A. *schluck* ich hoffe einfach mal das es richtig ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phönixstern
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2873
Pfotenspuren : 649
Anmeldedatum : 04.01.18
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    Di Dez 04, 2018 10:12 pm

@Federherz @Canimations @Thunderstrike
Ich warte noch auf eine Antwort von euch - ansonsten wird morgen abend das nächste Kapitel gepostet!

~Rave

________________________________________________________________________
A rising sun will eventually set, a newborn's life will fade. From sun to moon, to moon to sun, give peaceful rest to the living dead. Wandering souls travel where they don't belong, bring them calm with the sun's song.

beauty:
 

"I said, can I get an amen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Canimations
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Pfotenspuren : 31
Anmeldedatum : 07.10.18
Alter : 13
Ort : Irgendwo in NRW :3

BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    Mi Dez 05, 2018 7:05 am

Ich wähle die Antwort B (Sorry, hatte das Kapitel nicht bemerkt)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/channel/UCmttecan_5IGlchCps8zazQ
Federherz
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 334
Pfotenspuren : 297
Anmeldedatum : 01.04.18
Alter : 12
Ort : Am Schreibtisch. Immer.

BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    Mi Dez 05, 2018 2:25 pm

Hab das kapitel leider übersehen ^^"
Ich nehme Antwort B und drehe um, da die ersten Zeilen seehr verdächtig aussehen...

________________________________________________________________________



Herzliche Grüße
-von mir
Feders Babys
''Nat toll. Stopfen wir alle nutzlosen Katzen auf einen Haufen und hoffen das ein Baum auf sie fällt!''
  -Häherpfote in ''der geheime Blick''
''Töte mich. Töte mich und lebe mit dem Wissen weiter. Dann kannst du den Sternen erzählen das zu gewonnen hast.''
  -Grauer Flug in ''der erste Kampf''

Feders Family:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das erste Kapitel    

Nach oben Nach unten
 
Das erste Kapitel
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Erste Hilfe nach der Trennung
» . BSG-Urteil zur Einkommensanrechnung bei Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII (B 8 SO 8/12 R; Rz. 25)
» [IA] Erste Malversuche
» Erste Schritte
» verabredung abgesagt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Lost Dreams :: Laberecke :: Entscheidungs-Geschichte-
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Gehe zu: