Lost Dreams

Was tut man, wenn man als Experiment aus einem Labor flieht? Richtig! Man tut sich als Clan zusammen und kämpft ums Überleben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 51 Benutzern am Do Jan 04, 2018 11:41 am
Neueste Themen
» Themesongs.
Heute um 1:15 am von Castiel

» Nachti hat Geburtstag
Heute um 1:08 am von Castiel

» Blacky hat Geburtstag
Heute um 1:06 am von Castiel

» Der Zaun
Gestern um 10:40 pm von Nightshadow

» Die Zellenräume
Gestern um 10:05 pm von Dean

» Flötes kleine Kunstecke c:
Gestern um 8:35 pm von Flutenstern

» Pfeil | Clankatze | Schülerin
Gestern um 5:19 pm von Rabenflug

» Krallü's Shop
Gestern um 4:46 pm von Silberfuchsschwinge

» Offizieller Zeichenwettbewerb!
Gestern um 3:44 pm von Flutenstern

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Rabenflug
 
Schwarzschattenjunges
 
Fuchspfote
 
Dean
 
Onyxstern
 
Flutenstern
 
Krallenfrost
 
Castiel
 
Kieseljunges
 
Glitzersee
 
Partner

Teilen | 
 

 Winter ist am Start

Nach unten 
AutorNachricht
Fuchspfote
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Pfotenspuren : 34
Anmeldedatum : 24.01.18
Ort : Da wo es was zu essen gibt

BeitragThema: Winter ist am Start   Mo Feb 12, 2018 9:18 pm

Username: Fuchspfote
Charaktername: Winter
Geschlecht: männlich
Alter: 3 Monde ( geworden )
Gruppe: Streunerjunges später Clankatze
Rang: Junges später Jäger


Wie siehst du aus?
Statur: Schlank und Muskulös
Fellfarbe: Weiß  
Fellmusterung: keine
Fellstruktur: mittellang und dicht sehr gepflegt
Augenfarbe:  Blau/grün

Winter ist ein kleiner und schlanker, jedoch muskulöser Kater, er hat ein blaues und ein grünes Auge. Sein linkes Auge ist blau und das rechte grün. Er hat eine schmale Pupille, wenn er glücklich ist wird sie aber eher rundlich. Sein Schweif ist für seine Körpergröße sehr lang dafür ist er ziemlich buschig. Er hat große Pfoten und lange, spitze und vor allem scharfe Krallen. Seine großen Ohren laufen zum Ende hin spitz zu. Sein rein weißes Fell macht in fast unsichtbar wenn er sich im Schnee versteckt nur seine Augen verraten seinen Aufenthaltsort. Er hat etwa mittellanges Fell, welches sehr dicht und gepflegt ist. Sein Fußbett ist schwarz und weich und er hat eine rosane Nase.


Was ist dein Inneres?
Stärken: schnell, agil, ehrgeizig, ausdauernd
Schwächen: mangelndes Selbstvertrauen, klettern, kämpfen, hat nicht viel Geduld
Vorlieben: erhöhte Orte, spielen,  die Geschichten der Ältesten ( wenn er im Clan aufgenommen wurde), jagen Die wärme der Sonne, jedoch nicht all zu sehr warm
Abneigungen: Regnerische Tage, Fressfeinde, wenn es zu heiß ist, Gewalt
Charaktereigenschaften: verstört, verängstigt, redet seit dem Vorfall nicht mehr, Angst vor Katzen die er nicht kennt, misstrauisch  

Winter ist seit diesem Vorfall ziemlich verstört und verschlossen, redet seit diesem Tag kein Wort mehr als hätte er es verlernt.  Falls er mal vertrauen fassen sollte was nicht einfach sein wird ist er ein umgänglicher Kater der auch gern mal Unsinn macht aber bedacht das keiner zu Schaden kommt dabei. Er ist zwar weis jedoch nicht taub oder auf den Kopf gefallen.
Hält sich lieber von allen und jeden Fern vertrauen fassen damit tut er sich ziemlich schwer, bleibt lieber alleine für sich. Schaut aber den anderen zu wenn sie spielen er flüchtet lieber in seine Traumwelt  wo alles friedlich ist und ihn keiner was an haben kann.


Wozu bist du fähig?
Fähigkeit: Keine
Stärken der Fähigkeit:  
Schwächen der Fähigkeit:
 


Was liegt im Vergangenen?
Mutter: Flocke (getötet)
Vater: Kralle (getötet)
Geschwister: Silvester, Schnee, Drake (Getötet)
Gefährte: vielleicht
Junge: wenn er bereit ist eine Gefährtin zu haben

Winter  ist wie der Name schon sagt  in der kältesten Jahreszeit Geboren seine Geschwister  Silvester, Schnee und Drake hatten es am Bauch seiner Mutter Flocke warm und gemütlich auch wenn sie Streuner waren es störte sie nicht sie kamen gut zurecht mit dem was sie hatten. Ihr Vater Kralle versorgte die Kleine Familie mit der Beute die er erwischte  was in dieser Zeit spärlich aus viel  erst wenn die anderen satt waren erlaubte er sich auch was zu nehmen.
Die zeit verging schnell und die kleinen machten ihre ersten  Ausflüge nach draußen die zeit war schön gewesen bis zu diesen einen Verhängnisvollen Tag danach war nichts mehr wie es war.
Füchse hatten die junge Familie gefunden wie aus dem nichts stürzten sie sich auf sie, jedoch währten sich seine Eltern Flocke und Kralle gegen sie doch gegen ausgehungerte und zu allem entschlossene Räuber hatten sie das nach sehen wurden getötet alle außer Winter , er hatte es irgendwie geschafft sich auf einen Baum zu retten und das unbemerkt. Konnte von da aus nur zusehen wie sie mit ihren Eltern und Geschwistern machten.
Er blieb Bis zum nächsten Tag auf dem Baum sitzen erst dann traute er sich vorsichtig runter bedacht ja keine Geräusche von sich zu geben das ihn verraten würde. Was sollte er alleine machen ohne jeglichen Schutz seiner Eltern zudem war ihm auch kalt lange würde er nicht hier draußen überleben ziellos irrte er durch die Gegend in der Hoffnung jemanden zu finden damit er nicht mehr alleine ist.

Sonstiges
Regeln gelesen? Ja
Wie viele Charaktere? 1 Fire Experiment 624
Bildquelle: https://www.fast-alles.net/pictures/bild-20121109113826.jpg
wenn er ausgewachsen ist: https://www.plemena.cz/wp-content/uploads/2016/01/Angora_turecka_51.jpg

Bei Inaktivität: Verschwinden


Zuletzt von Fuchspfote am Do Feb 15, 2018 7:20 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rabenflug
Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 353
Pfotenspuren : 117
Anmeldedatum : 04.01.18
Alter : 14
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Winter ist am Start   Do Feb 15, 2018 11:37 am

Huhu,

es gibt einige Sachen, die nicht so passen ^^

Zum Allgemeinen: Ich gehe davon aus, dass Fuchsseele dein späterer Kriegername sein soll, aber momentan heißt du ja noch Fuchspfote, also müsstest du das noch ändern :3

Zum Aussehen:
Der Fließtext fehlt :)

Zum Inneren:
Momentan haben wir im Clan keine Ältesten und da Winter erst 3 Monde ist und alleine unterwegs ist, macht das wenig Sinn.

Zur Vergangenheit:
Welche Räuber meinst du? Menschen oder Raubtiere?

Zu Sonstigem:
Du hast zwar eine Bildquelle angegeben, aber kein Bild eingefügt. :)

Ansonsten passt alles, aber das müsstest du noch ändern :3
LG, Raven

Nachtrag: Ich habe mir die Freiheit genommen und den Code gerichtet, jetzt müsstest du die fehlenden Sachen noch ausfüllen ^^

________________________________________________________________________
Meine liebste Gefährtin ist Kieseljunges aka Kissen c;
Fanclub:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rabenflug
Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 353
Pfotenspuren : 117
Anmeldedatum : 04.01.18
Alter : 14
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Winter ist am Start   Fr Feb 16, 2018 10:13 am

Der Charakter ist hiermit angenommen!
Du kannst mit ihm nun im Rollenspiel posten!

________________________________________________________________________
Meine liebste Gefährtin ist Kieseljunges aka Kissen c;
Fanclub:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Winter ist am Start   

Nach oben Nach unten
 
Winter ist am Start
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» WaCa-Rollenspiel: Ewiger Winter
» Ohne Worte - mein X-Wing Start Set
» Kampf im Winter
» Der Delphin Winter-Ein tragisches Schicksal
» Schatten der nacht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lost Dreams :: RPG - Forgotten Experiments :: Planung des RPG's :: Angenommen :: Clankatzen-
Gehe zu: