Lost Dreams

Was tut man, wenn man als Experiment aus einem Labor flieht? Richtig! Man tut sich als Clan zusammen und kämpft ums Überleben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 51 Benutzern am Do Jan 04, 2018 11:41 am
Neueste Themen
» Kommende Mondfinsternissen
Gestern um 11:10 pm von Mondzauber

» Die Zellenräume
Gestern um 9:30 pm von Winterjunges

» Gesuchsammlung meinerseits.
Gestern um 7:25 pm von Priapus

» Das Lager
Gestern um 5:58 pm von Saphirflügel

» Rave's Charaktere
Gestern um 1:53 pm von Phönixstern

» Was sind "Relations"?
Gestern um 1:34 pm von Phönixstern

» CSI: Miami/New York/Vegas
Gestern um 10:45 am von Phönixstern

» Avatar (Signatur) - Quellen
Gestern um 10:25 am von Phönixstern

» Seelische Probleme
Gestern um 10:02 am von Phönixstern

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Phönixstern
 
Mondzauber
 
Donnerherz
 
Priapus
 
Saphirflügel
 
Winterjunges
 
Efeujunges
 
Glutpfote
 
Schwesternforum
Partner







Teilen | 
 

 Caillean | Clan | F

Nach unten 
AutorNachricht
Onyxstern
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1133
Pfotenspuren : 289
Anmeldedatum : 21.11.17
Alter : 16
Ort : Tja... Das wüsstest du wohl gerne ^^

BeitragThema: Caillean | Clan | F   Mo Mai 14, 2018 3:42 pm

Caillean
"Mom, das ist Rudra, mein G" "Geschichte?" "Mom!"

Das bin ich:
 

Wer bist du?
Username: Onyxstern
Charaktername: Caillean
Geschlecht: weiblich
Alter: 90 Monde (zwischen 7-8 Jahren)
Gruppe: Clan
Rang: Älteste


Wie siehst du aus?
Statur: Eher klein, und breit, etwas mollig
Fellfarbe: silbern, schwarz
Fellmusterung: Gestreift
Fellstruktur: Seidig, lang, glatt
Augenfarbe: Gelb

Caillean ist eine schon etwas ältere, eher kleine Kätzin mit breiten Schultern. Sie wirkt etwas mollig, was sie gerne auf ihr Alter schiebt, doch ihre stechend gelben Augen wirken immer noch wach und gewitzt. Sie ist silber-schwarz gestreift, hat schönes, glattes Langhaar und pechschwarze Ohren. Ihr Schwanz ist fast ungewöhnlich lang und ihre Pfoten ebenfalls schwarz, klein und zierlich. Ihre Krallen sind immer noch scharf und spitz, auch wenn ihr an der rechten Vordertatze inzwischen zwei fehlen.


Was ist dein Inneres?
Stärken: andere bequatschen/etwas aufschwatzen, manipulieren, lügen, erfinden, senil wirken
Schwächen: kämpfen, ihre Jungen, rennen, Ausdauer, ihre übermäßige Neugier
Vorlieben: Geschichten erzählen, andere ärgern, Merlin, Detektiv spielen
Abneigungen: die Kirche, Kirchenkatzen, Labor, Geheimnisse
Charaktereigenschaften: lustig, liebevoll, manipulativ, sturr, durchsetzungsfähig

Caillean mag zwar alt sein, aber davon lässt sich nicht aufhalten. Ungeschlagen in ihrer Neugierde und Eifer spielt sie immer noch Detektiv und erzählt jedem eine Geschichte - ungeachtet ob dieser das überhaupt will. Sie liebt ihre Tochter Silber und dere Jungen über alles, steht Rudra jedoch eher skeptisch gegenüber, da sie selber 4 Gefährten hatte und aktuell beim 5 (Merlin) ist. Sie behauptet immer, dass sie niemals einen von diesen geliebt hätte, bis auf Komet, der ihr jedoch schmerzlich genommen wurde, weshalb sie Silber vor der selben Erfahrung beschützen möchte. Caillean ist sturr und durchsetzungsfähig, was sich nicht nur bemerkbar macht, wenn sie wieder irgendwem eine Geschichte erzählt -der eigentlich gerade überhaupt nicht will- oder jemanden ärgert -mit Beigeisterung und einer nahezu unerschöpfbaren Geduld- sondern auch wenn es darum geht Geheimnisse aufzudecken oder die Katzen zu beschützen, die sie liebt.


Wozu bist du fähig?
Fähigkeit: /
Stärken der Fähigkeit: /
Schwächen der Fähigkeit: /


Was liegt im Vergangenen?
Mutter: Liahnnon (Kirchenkätzin, tot)
Vater: Gabriel (Kirchenkater, tot)
Geschwister: Gwenwhyfar (Kirchenkätzin, tot) & Guinevre (Kirchenkätzin, lebend)
Gefährte: Samuel (Kirchenkater, ehemals), Kristall (Hauskater, Liebschaft, ehemals), Komet (Streuner, tot), Dorian (Streuner, ehemals)
Junge:
Mit Samuel:
- Raphael (Kirchenkater, tot) + Deoris (Kirchenkätzin, tot) = Buka (ehemalige Kirchenkatze, tot)
- Uriel (Kirchenkater, lebend) + Gracia (spätere Kirchenkätzin, tot) = Unbekannt
Mit Kristall:
- Obsidian (Streuner, lebend) + Darling (Hauskätzchen, spätere Streunerin) = Prinzessin (Hauskätzchen, Tot) // Boss (Streuner, lebend) // Principessa (Streunerin, lebend) + Strom (Streuner, lebend)
- Tigerauge (Streuner, tot) + Sonne (Streunerin, tot) = Schwefel (@Kieselpfote), Sternschnuppe (@Lilienherz) & Selene (@Rabenflug) + Venom (@Krallenfrost) = Mangle (@Rabenflug)
- Tumalian (Streunerin, lebend) + Unbekannt = Unbekannt
Mit Komet: Totgeburt von zwei Jungen
Mit Dorian:
- Gold (Streuner, lebend) + Hagebutte (Streunerin, lebend) = Gänseblümchen (Streunerin, tot) & Petunie (Streunerin, tot) // Lilie (Streunerin, späteres Hauskätzchen, lebend) + Hans (Hauskater, lebend) = Mercy (Hauskätzchen, lebend)
- Petrol (Streunerin, tot)
// - Silber (@Krallenfrost) + Unbekannt = Valo (@Firestorm) & Wirbel (@Flammensee)
                                     + Rudra = /
Mentoren: /
Freunde: Kurayami (@Kurayami), Memories (@Onyxstern), Sonnenbluem (NPC), Stachelbeere (NPC), Buka (NPC)

Caillean wurde zusammen mit ihren beiden Schwestern in einer Kirche geboren. Tatsächlich war dies jedoch nicht unüblich, da die Kirche mehrere Katzenfamilien hielt, als eine Art Wohltätigkeitsprojekt und so schon mehrere Generationen Kirchenkatzen existierten. In dieser Zeit hatten sich jedoch einige, leich fanatische, Grundzüge in den Katzen eingeprägt, die stark an eine Sekte erinnerten. Caillean, die schon immer räuberisch und wild war, passte nicht in das Bild einer Kirchenkätzin und wurde seit ihrer Geburt kritisiert und bemängelt. Ihre beiden Schwestern -Gwenwhyfar und Guinevre- dagegen waren regelrechte Vorbilder. Während Guinevre Keuschheit gelobte und sich nie einen Kater zum Gefährten nahm, wurde Gwenwhyfar die Gefährtin von Artus, doch die beiden blieben Jungenlos.

Ungefähr zu selben Zeit wie ihre Schwester, bekam Caillean von ihren Eltern einen Gefährten vermittelt. Samuel. Dieser war nicht nur ungefähr doppelt so alt wie sie, sondern hatte auch sehr klare Vorstellungen davon, was eine Kätzin tun dürfte und was nicht. Und Geschichten erzählen und zu jagen zählten nicht dazu. Es war eine lieblose Gefährtenschaft zwischen den beiden, wo auch nur ein Wurf Junge entstand. Caillean gab zwar ihr bestes um Raphael und Uriel besser zu erziehen als die restlichen Kirchenkatzen, versagte jedoch und auch ihre ersten Jungen wurden so fanatisch wie der Rest.

Als Raphael eine Gefährtin vermittelt bekam, Deoris, und diese sich heftig gegen wehrte, war Schluss für Caillean. Zu schwach um irgendwen zu retten, floh sie nachts aus der Kirche, während sie sich selbst niemals verzeihen konnte, dass sie Deoris zurück ließ. Später sollte sie erfahren das Deoris an den Misshandlungen starb und ihr einziges Junges Buka, Raphael umbrachte und ebenfalls die Kirche verließ. Uriel dagegen verliebte sich in das Hauskätzchen Gracia, die sich für ihn der Kirchengemeinschaft anschloss und ein glückliches Leben führte mit vermutlich mehreren Würfen.

Sie verließ die Stadt in der die Kirche stand, landete jedoch bald darauf in einer anderen, wo sie einige Zeit als Straßenkätzin lebte. Sie freundete sich mit dem Hauskätzchen Kristall an, mit dem sie eine kurze, aber heftige Affaire hatte, jedoch die Stadt verließ bevor sie erkannte das sie trächtig war. In einem nahegelegenem Waldstück traf sie auf eine junge Katzenmutter mit der sie sich kurzerhand zusammen schloss. Sie schützen sich gegenseitig, jagten zusammen und zogen auch ihre Jungen gemeinsam auf. Caillean bekam drei Junge diesmal, Obsidian, Tumalian und Tigerauge.

Während Tumalian sich, sobald sie alt genug war ihre Mutter zu verlassen, auf die Suche nach ihrem Vater machte, blieben Obsidian und Tigerauge länger bei ihre und ihrer Freundin. Tigerauge verliebte sich schließlich in die Tochter von ihrer Freundin, Sonne und zog mit dieser los um eine eigene Familie zu gründen. Obsidian reiste einige Zeit mit seinem Bruder und Sonne, verliebte sich später in ein Hauskätzchen und bekam mit dieser, die für ihn eine Streunerin wurde, drei Junge.

Caillean und ihre Freundin Sonnenblume zogen mit deren verbliebenen Tochter Stachelbeere weiter und erkundeten die Welt. Schließlich trennten die drei sich wieder und Caillean traf einige Sonnenaufgänge später auf den Streuner Komet. Wie sie später so gerne sagen würde, war Komet der einzige ihrer Gefährten den sie wirklich liebte. Doch leider war die vergönnte Zeit der beiden viel zu kurz, Komet starb bei einem Fuchsangriff, wobei Caillean auch ihre gemeinsamen Jungen verlor.

Voller Trauer und Angst verlor die Kätzin sich fast selber, irrte durch die Gegend ohne Ziel. Durch einen Zufall traf sie auf ihre Enkelin Buka -die Tochter von Deoris und Raphael- die sie aus den Erzählungen ihrer Mutter erkannte und sie wieder aufpäppelte. Zusammen lebten die beiden einige Zeit, trafen dabei auf Obsidian wieder, sowie dessen Gefährtin Darling und ihre jüngste Tochter Principessa. Buka blieb bei der Familie, Caillean zog weiter und lernte den Kater Dorian kennen.

Vom Charakter her erinnerte er sie etwas an Samuel, doch auch er hatte bereits die Kätzin seines Lebens verloren und so trösteten sie sich gegenseitig und bekamen zusammen auch zwei Würfe. Ihr erster Wurf war Gold und Petrol und Gold fand durch einen Zufall seine Gefährtin in Hagebutte die Tochter von Stachelbeere und damit die Enkelin von Cailleans alter Freundin Sonnenblume. Zusammen blieben die beiden bei Dorian und Caillean und bekamen einen Wurf Junge -Gänseblümchen und Petunie. Doch eine Krankheit tötet Gänseblümchen, Petunie und Gold's Schwester Petrol. Erneut von Trauer erfüllt trennten Dorian & Caillean sich von Gold & Hagebutte und zogen erneut umher.

Während Caillean noch eine letzte Tochter -Silber- bekam, wurde Gold nocheinmal Vater von Lilie, die später sich in das Hauskätzchen Hans verlieben würde und zusammen mit diesem ein Junges Mercy bekommen sollte. Silber entpuppte sich als wahres Glücksjunges, sie sanft, lieb und gehorsam. Doch dann kam die Pupertät. Und Silber tat was viele Katzen in dieser Zeit tun - sie verließ ihre Eltern.

Caillean und Dorian trennten sich nach einiger Zeit wieder, als Dorian eine jüngere Kätzin kennen lernte und Caillean war auch gar nicht so böse drum, fühlte sie sich doch langsam alt und reif genug dafür, als alte Einsiedlerin irgendwo ihr Lager aufzuschlagen. Pech gehabt. Silber traf trächtig und alleine auf ihre Mutter, erzählte dieser irgendwelche Horrogeschichten von einem Labor und kurzerhand trat Caillean mit ihrer Tochter im Schlepptau diesem Clan bei. Und eines sag ich euch. Memories konnte man so toll Geschichten erzählen - der haute einfach nicht ab!



Sonstiges
Regeln gelesen? Ja
Wie viele Charaktere? Wie viele Charaktere besitzt du bereits? 1. Memories 2. 678 3. 099 4. Kokoro 5. 000 6. Artemis 7. Caillean
Bildquelle: /
Bei Inaktivität: Adoption?

Sonstiges: Sie ist bei weiten nicht so alt und senil wie sie tut

________________________________________________________________________
Mein Gefährte:
 

Unsere Jungen:
 


Mein Schültzling:
 


Zuletzt von Onyxstern am Do Jul 12, 2018 9:52 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phönixstern
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2045
Pfotenspuren : 549
Anmeldedatum : 04.01.18
Alter : 14
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Caillean | Clan | F   Mi Mai 30, 2018 2:45 pm

Der Charakter ist hiermit angenommen!
Du kannst mit ihm nun im Rollenspiel posten!

________________________________________________________________________


Avatar by @Neyva | Signatur by @Saphirflügel; bearbeitet von @Kos

family:
 

schützling:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Caillean | Clan | F
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der verlorene Clan
» der Vergessene Clan
» Sturm-Clan Rollenspiel
» Warrior Cats- Eigener Clan
» Clan-Beschreibungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lost Dreams :: RPG - Forgotten Experiments :: Planung des RPG's :: Angenommen :: Clankatzen-
Gehe zu: