Lost Dreams

Was tut man, wenn man als Experiment aus einem Labor flieht? Richtig! Man tut sich als Clan zusammen und kämpft ums Überleben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 2 Angemeldete, 1 Unsichtbarer und 2 Gäste

Schleierpfote, Schwefeltanz

Der Rekord liegt bei 51 Benutzern am Do Jan 04, 2018 11:41 am
Neueste Themen
» Uncertainty Of The Living
Heute um 6:11 pm von Schleierpfote

» Problem mit Mobbing
Heute um 5:50 pm von Herzfeder

» Alter Marktplatz
Heute um 5:34 pm von Priapus

» Die Zellenräume
Heute um 5:15 pm von Priapus

» Suche für Kratos|Experiment 228
Heute um 4:43 pm von Efeujunges

» Pfotenspuren September 2018
Heute um 1:47 pm von Mondzauber

» .A Void Of Cringe.
Heute um 12:30 am von Priapus

» Das Lager
Gestern um 11:48 pm von Priapus

» Blacklist - vom 31. August bis zum 15. September
Gestern um 10:34 pm von Saphirflügel

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Phönixstern
 
Mondzauber
 
Licht der Vergangenheit
 
Priapus
 
Schleierpfote
 
Efeujunges
 
Saphirflügel
 
Onyxstern
 
Glitzersee
 
Federherz
 
Schwesternforum
Partner








Teilen | 
 

 Experiment 204

Nach unten 
AutorNachricht
Dämmertau
Erfahrener Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Pfotenspuren : 201
Anmeldedatum : 31.05.18
Alter : 14

BeitragThema: Experiment 204   Fr Jun 01, 2018 5:48 am

Dämmerjunges
Keiner ist purrfekt. Ich zum Beispiel bin eine Katzastrophe

Das bin ich:
Wer bist du?
Username:Dämmerjunges
Charaktername:Experiment 204
Geschlecht:weiblich
Alter:gerade erst die Augen geöffnet
Gruppe: Laborkatze
Rang:Experiment


Wie siehst du aus?
Statur: dünn und klein
Fellfarbe: helllila(also richtig hell)
Fellmusterung: ich bin einfarbig, nur meine Schnauze, meine Ohrspitzen, meine Pfoten und meine Schwanzspitze ist weiß
Fellstruktur: ich habe kurzes seidiges Fell
Augenfarbe: Smaragdgrün

Ich bin sehr klein und zierlich und habe seidiges hell lilaneds Fell, solange ich nicht nervös bin. Dann wird es etwas länger und flauschiger, auserdem wird es orange, wir die dämmerung. Meine Schnauze, meine Ohrspitzen, meine Schweifspitze und meine Pfoten bleiben immer weiß. Meine Augen glänzen immer als ob ich gleich weinen würde, aber trotzdem kann ich seht glücklich aussehen. Dazu muss man sich einfach vorstellen, meine Augen glänzen vor Freude. Meine Ohren sind relativ groß


Was ist dein Inneres?
Stärken: Ich bin eine gute Zuhörerin und kann gut Geschichten erzählen. Außerdem kann ich gut hören
Schwächen: Ich bin sehr schwach und nicht sehr ausdauernd. Auserdem bin ich schnell eingeschüchtert.
Vorlieben: Vögel, schlechte Witze, freundliche Katzen
Abneigungen: Fisch, Labor-Zweibeiner, Katzen die Labor- Zweibeiner mögen
Charaktereigenschaften: schüchtern, schnell eingeschüchtert, neugierig, wenn der tag lang ist und sie mit ihren Freunden zusammen ist, redet sie viel (meist unfug)

Ich bin sehr schüchtern, aber sobald man mit mir befreundet ist, muss man sich auf jede Menge Schwachsinn gefasst machen. Ich kann aber auch ernst sein. Ich mag die Zweibeiner nicht. Sie haben mir wehgetan. Ich mache gerne (schlechte)  Witze und lache dann ein dämliches Lachen, was die meisten zum Lachen bringt. Ich bin immer auf der suche nach neuen Sachen, aber manchmal lege uch mich auch einfach irgendwo hin und überlege ob es einen schönen Ort außerhalb des Labors gibt. Dann überlege ich, wie es da wohl aussieht und denke mir Geschriebenn aus. Wenn mich etwas richtig aufregt kann ich ganzschön bissig werden, auch wenn ich eigentlich schüchtern bin


Wozu bist du fähig?
Fähigkeit: Ich kann aus meinem Nacken zwei Tentakeln wachsen lassen, die sich sehr schnell bewegen können und bis zu 5 Meter lang werden können. Mein schwanz ist ebenfalls so eine Tentakel. Ich kann sie auch zu 2 oder einer Tentakeln verschmelzen lassen, die dann entweder 10 oder 15 Meter lang werden kann
Stärken der Fähigkeit: Die Tentakeln sind schnell und Stark und tuhen ziemlich weh, wenn man sie abbekommt
Schwächen der Fähigkeit: Meine Tentakeln verursachen immer Schmerzen, es sei denn ich befehle ihnen nichts, aber dann wabern sie um mich herum. Desto mehr ich sie benutze desto größer sind die Schmerzen. Es kann also sein, dass ich einfach mal vor Schmerzen zusammenbreche

Was liegt im Vergangenen?
Mutter:gesucht
Vater:gesucht
Geschwister:/
Gefährte:/
Junge:/
Mentoren:/

Gerade erst die Augen geöffnet


Sonstiges
Regeln gelesen? Ja
Wie viele Charaktere? Wie viele Charaktere besitzt du bereits? Das ist mein erster
Bildquelle:Ich hab kein Bild
Bei Inaktivität: Adoption

Sonstiges: Sie glaubt das die anderen Katzen sie für ihre Fähigkeit meiden würden und versteckt ihre Nackententackeln,was ihr durchgehend Schmerzen bereitet. Ihren Schweif lässt sie in Ruhe, das heißt, er schlägt die ganze zeit wild herum (bleibt aber in normaler Schweif-länge) zurück halten kann sie sie unendlich lange, tatsächlich einsetzen kann sie sie bis sie vor Schmerzen ohnmächtig wird, was ja nach Methode des Einsatzes eine zehn Minuten oder 30 Sekunden dauern kann


Zuletzt von Dämmerjunges am Fr Jun 01, 2018 9:53 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phönixstern
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2529
Pfotenspuren : 374
Anmeldedatum : 04.01.18
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Experiment 204   Fr Jun 01, 2018 9:21 am

Huhu,

bevor der Steckbrief angenommen wird, müssest du folgendes verbessern:
>> Stärken und Schwächen müssen ausgeglichen sein, allerdings hast du eine Stärke zu wenig, bzw. eine Schwäche zu viel. Passe das bitte noch an.

>> Das Gleiche bei Abneigungen und Vorlieben ^^

>> Zu der Fähigkeit hätte ich noch eine Frage. Wie lange kann sie die Tentakeln benutzen? So lange wie sie will, bzw. es ihr zu starke Schmerzen werden?

LG, Raven

________________________________________________________________________


Avatar by @Neyva | Signatur by @Saphirflügel; bearbeitet von @Kos
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmertau
Erfahrener Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Pfotenspuren : 201
Anmeldedatum : 31.05.18
Alter : 14

BeitragThema: Re: Experiment 204   Fr Jun 01, 2018 10:00 am

Hi, ich glaube ich hab alles aus gebessert :)
Dämmerjunges kann ihre Tentakeln unendlich lang zurück halten, Einsetzen kann sie sie je nach Methode 10 Minuten bist 30 Sekunden (die zehn Minuten müssen aber ein sehr schwacher Einsatz sein) spätestens dann wird sie ohnmächtig

________________________________________________________________________
Meine Ex-Mentorin und Ex-Lichtlein :3:
 

Die beste Gefährtin der Welt :3:
 

Ich hab ein Kind*-*:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phönixstern
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2529
Pfotenspuren : 374
Anmeldedatum : 04.01.18
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Experiment 204   Fr Jun 01, 2018 11:03 am

Der Charakter ist hiermit angenommen!
Du kannst mit ihm nun im Rollenspiel posten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Experiment 204   

Nach oben Nach unten
 
Experiment 204
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Experiment Zero, the Gen Mutation
» Raiden [Donner Experiment Hyperion]
» Experiment "spartanisch leben" - Nein, furionisch!
» Experiment Zero, the Gen Mutation-Reloaded:Version'1.1
» The Experiment

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lost Dreams :: RPG - Forgotten Experiments :: Planung des RPG's :: Angenommen :: Laborkatzen-
Gehe zu: