Lost Dreams

Was tut man, wenn man als Experiment aus einem Labor flieht? Richtig! Man tut sich als Clan zusammen und kämpft ums Überleben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 51 Benutzern am Do Jan 04, 2018 11:41 am
Neueste Themen
» Neue Pfoten im Schülerbau
Heute um 7:35 am von Phönixstern

» Allgemeine Abwesenheiten
Heute um 3:25 am von Luzifer

» Die Anmeldung
Heute um 3:07 am von Efeujunges

» Kapitel 1
Heute um 3:01 am von Luzifer

» Suche für Kratos|Experiment 228
Heute um 12:47 am von Efeujunges

» Das Lager
Gestern um 7:22 pm von Fledermausjunges

» Ambras Training
Gestern um 5:16 pm von Glitzersee

» Sturmjunges/pfotes Training
Gestern um 5:15 pm von Glitzersee

» Territorium
Gestern um 2:22 pm von Kupfertupfen

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Krallenfrost
 
Kupfertupfen
 
Efeujunges
 
Phönixstern
 
Thunderstrike
 
Luzifer
 
Canimations
 
Flammensee
 
Glitzersee
 
Sommersturm
 
Schwesternforum
Partner












Teilen | 
 

 Saphira || Clan || Heilerin

Nach unten 
AutorNachricht
Mondzauber
Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Pfotenspuren : 174
Anmeldedatum : 29.05.18
Alter : 17
Ort : Hogwarts - oder war es doch das Wunderland?

BeitragThema: Saphira || Clan || Heilerin   Mo Jun 04, 2018 7:12 pm

Saphira
"Der Schmerz ist Leben"

Das bin ich:
 

Wer bist du?
Username: Mondpfote
Charaktername: Saphira [Experiment 027]
Geschlecht: weiblich
Alter: 23 Monde
Gruppe: Clan
Rang: Heilerin


Wie siehst du aus?
Statur: groß und sehr schlank
Fellfarbe: beiger Körper und dunkelbrauner Kopf
Fellmusterung: |||
Fellstruktur: kurz und eher matt
Augenfarbe: blau

Saphira ist eine sehr große Kätzin mit einem sehr schlanken Körperbau. Sie besitzt kaum Muskeln, weshalb nur wenig Wucht hinter ihren Schlägen stecken würde. Ihre Pfoten sind sehr groß und mit langen Krallen bestückt, die in einer Hornfarbe gefärbt sind. Die Heilerin hat ein recht dichtes, aber eng anliegendes Fell, welches sie gut vor Kälte und Nässe schützt. Saphiras Fell ist am Körper in einem hellen beige gefärbt, aber ihr Kopf ist sehr dunkelbraun-schwarz eingefärbt. Diese dunkle Farbe lässt ihre strahlend blauen Augen sehr auffällig wirken. Die Form ihrer Augen ist recht rund und groß. Saphiras Schnurrhaare sind sehr lang und schneeweiß. Ihre Nase ist, wie auch ihre Ballen, schwarz gefärbt. Die Heilerin hat ein recht kantiges Gesicht, welches perfekt von ihren Ohren eingerahmt wird. Ihr Schweif ist recht lang und läuft spitz zu.


Was ist dein Inneres?
Stärken: heilen | Intelligenz | guter Geruchssinn
Schwächen: jagen | Kämpfe | Ausdauer
Vorlieben: Duft von Kräutern | Ruhe | Spaziergänge in der Nacht | Mond
Abneigungen: Unruhe | Hitze | Tod | Kriege
Charaktereigenschaften: fürsorglich | stolz | eigensinnig | distanziert | vorsichtig | perfektionistisch

Saphira ist die geborene Heilerin. Sie ist schon seit Beginn ihres Lebens sehr fürsorglich und verantwortungsvoll, wenn es um ihre Pflichten geht. Sie möchte immer alles perfekt meistern und hasst es, wenn sie sich Fehler eingestehen muss oder nicht in der Lage ist, eine ihrer Aufgaben zu meistern. Sie verlässt sich sehr ungerne auf die Meinung anderer Katzen und sieht sich immer gezwungen nochmal alles genau zu überdenken, bevor sie etwas macht, was ihr jemand anderes geraten hat. Die junge Heilerin möchte es meist eher vermeiden enge Beziehungen zu anderen aufzubauen, denn sie entwickelt sehr schnell Gefühle für Katzen, zu denen sie viel Kontakt hat. Das heißt allerdings nicht, dass sie durch ihre oft distanzierte und vorsichtige Art nicht freundlich und lieb ist. Ihr liegt jedes Leben am Herzen und sie hat schwer damit zu kämpfen, wenn sie einen Verletzten nicht retten kann. Sie ist eine sehr respektvolle Kätzin, aber nur, wenn sie von der gegenüber gestellten Katze ebenfalls einen gewissen Respekt erhält. Wenn sie jemand verspottet oder ihr schaden möchte, kann sie auch sehr schnell wütend reagieren und schreckt vor nichts zurück, um der Katze zu zeigen, dass sie sich lieber nicht mit ihr anlegen sollte. Sie ist eine exzellente Lügnerin, aber nutzt dieses Talent nur, wenn es unbedingt nötig ist und keinen großen Schaden für sich und ihren Clan anrichtet. Durch ihr sehr stolzes Auftreten kann sie auf viele etwas arrogant wirken, doch jeder, der sie kennenlernt wird merken, dass sie wohl eher das genaue Gegenteil von dem ist.


Wozu bist du fähig?
Fähigkeit: Heilung
Stärken der Fähigkeit: -Saphira kann durch Konzentration und eine Berührung der verwundeten Stelle die betroffene Katze in nur wenigen Sekunden heilen
-Sie spürt es, wenn eine Katze unter Schmerzen leidet

Schwächen der Fähigkeit: -Wenn Saphira eine Katze durch ihre Fähigkeit heilt, wird sie je nach Stärke der Verletzung selbst geschwächt und sollte ihre Fähigkeit daher nicht zu oft einsetzten, wenn es auch andere Wege gibt.
- Katzen, die bereits gestorben sind, kann sie nicht zurück in das Leben holen
-Wenn sie eine Katze heilt, ist sie nicht ansprechbar.



Was liegt im Vergangenen?
Mutter: unbekannt - verstorben
Vater: Nero - verstorben
Geschwister: Experiment 028 - verstorben; Saphir (555 - von Saphirflügel) | Halbschwester (Vater)
Gefährte: |||
Junge: |||

Saphira wurde als Experiment 027 in einer kalten Jahreszeit im Labor geboren. Sie erinnert sich kaum an ihre Eltern, denn sie wurden ihr entzogen, als sie und ihr Bruder anfingen richtig denken zu können. Bereits sehr jung erhielten die beiden ihre erste Dosis und ihre Fähigkeit der Heilung begann zu entstehen. Ihr Bruder reagierte nicht sehr gut auf seine erste Dosis und war sehr stark geschwächt. Da Saphira ihre Fähigkeit nach einigen Wochen noch nicht so gut kontrollieren und nutzen konnte wie jetzt, war sie nicht in der Lage ihren Bruder zu retten. Noch heute gibt sie sich die Schuld für seinen Tod und bereut es, dass er mit nur 5 Monden sterben musste. Saphira verweilte noch einige Monde im Labor, bis sie dann in die Freiheit floh und sich alleine durch das Leben schlug. In dieser Zeit lernte sie viele Katzen kennen, die sie wichtige Dinge lehrten. Vorallem ein Kater namens Dust brachte ihr sehr viel bei. Er zeigte ihr wichtige Kräuter, die sie für die Heilung von Krankheiten und Verletzungen benötigte und half ihr, ihre wahre Bestimmung zu finden. Als sie alles gelernt hatte, was sie benötigte, verließ sie Dust und fand dann den Clan. Sie schloss sich ohne große Überlegungen an und wurde Heilerin.


Sonstiges
Regeln gelesen? Ja
Wie viele Charaktere? zwei, Ghost und Saphira
Bildquelle: Pixabay
Bei Inaktivität: Adoption

Sonstiges: Noch etwas, das man über deinen Charakter wissen sollte?

________________________________________________________________________
I don't listen, I feel.
I don't write, I tell.
I don't read, I live.


Zuletzt von Mondzauber am Sa Aug 18, 2018 12:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phönixstern
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2633
Pfotenspuren : 366
Anmeldedatum : 04.01.18
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Saphira || Clan || Heilerin   So Jun 10, 2018 1:47 pm

Der Charakter ist hiermit angenommen!
Du kannst mit ihm nun im Rollenspiel posten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Saphira || Clan || Heilerin
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sonnenschein Heilerin (?) [In Arbeit]
» Der verlorene Clan
» der Vergessene Clan
» Sturm-Clan Rollenspiel
» Warrior Cats- Eigener Clan

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lost Dreams :: RPG - Forgotten Experiments :: Planung des RPG's :: Angenommen :: Clankatzen-
Gehe zu: