Lost Dreams

Was tut man, wenn man als Experiment aus einem Labor flieht? Richtig! Man tut sich als Clan zusammen und kämpft ums Überleben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 51 Benutzern am Do Jan 04, 2018 11:41 am
Neueste Themen
» Themesongs.
Heute um 1:15 am von Castiel

» Nachti hat Geburtstag
Heute um 1:08 am von Castiel

» Blacky hat Geburtstag
Heute um 1:06 am von Castiel

» Der Zaun
Gestern um 10:40 pm von Nightshadow

» Die Zellenräume
Gestern um 10:05 pm von Dean

» Flötes kleine Kunstecke c:
Gestern um 8:35 pm von Flutenstern

» Pfeil | Clankatze | Schülerin
Gestern um 5:19 pm von Rabenflug

» Krallü's Shop
Gestern um 4:46 pm von Silberfuchsschwinge

» Offizieller Zeichenwettbewerb!
Gestern um 3:44 pm von Flutenstern

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Rabenflug
 
Schwarzschattenjunges
 
Fuchspfote
 
Dean
 
Onyxstern
 
Flutenstern
 
Krallenfrost
 
Castiel
 
Kieseljunges
 
Glitzersee
 
Partner

Teilen | 
 

 Akame Ga Kill! (Anime)

Nach unten 
AutorNachricht
Neku
Oberster Mentor
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Pfotenspuren : 1
Anmeldedatum : 31.12.17
Alter : 17
Ort : Im Irrenhaus der Bösewichte. ♡

BeitragThema: Akame Ga Kill! (Anime)   So Dez 31, 2017 3:07 am


Quelle: proxer.me

Informationen:

Originaltitel: Akame ga kiru!
Alternativtitel: Akame ga Kill!
Herstellungsland: Japan
Erscheinungsjahr: 2014
Regie: Tomoki Kobayashi
Typ: Anime, TV-Serie
Genre(s): Action, Fantasy
FSK: Ab 16 freigegeben
Status: Abgeschlossen
Staffeln: 1
Episodenanzahl: 24 Folgen


Inhalt:
Akayuki schrieb:
Zusammen mit seinen Gefährten Sayo und Ieyasu, macht sich der junge Krieger Tatsumi zur Kaiserstadt auf, um sich dort in den Dienst der Armee zu stellen. Da die drei in bitterer Armut auf dem Land aufgewachsen sind, haben sie sich fest vorgenommen ihren Sold für die Rettung ihrer Heimat einzusetzen. Schließlich trennen sich ihre Wege und so muss sich Tatsumi auf sich alleine gestellt in der Stadt durchschlagen. Schon sehr bald muss er feststellen das auch in der Kaiserstadt eine enorme Kluft zwischen Arm und Reich besteht, nicht zuletzt wegen den politischen Machenschaften korrupter Staatsdiener. Doch das Schicksal führt ihn schließlich mit der kleinen Assassinen-Gruppe Night Raid zusammen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, gegen die soziale Ungerechtigkeit anzukämpfen. Zur Erreichung ihrer Ziele führen sie gezielte Mordanschläge gegen skrupellose Politiker, Militärfunktionäre und alle Art von Tyrannen aus, welche die Stadt mit ihrer Macht unterwerfen. Auch wenn Tatsumi anfangs von der Brutalität der Killertruppe angewidert ist, schließt er sich schon bald ihren Reihen an, da er eine Notwendigkeit in ihrem Handeln erkennt.
(c) OFDb

Meine Meinung:
Akame Ga Kill ist der absolute Hammer und war eine lange Zeit mein Lieblings Anime! *---*
Ich habe zwar mittendrin mal eine längere Pause gemacht, aber letztendlich habe ich ihn dann doch regelrecht durch gesuchtet. Anfangs fand ich ihn irgendwie viel langweiliger als im späteren Verlauf, aber ich habe den Anime doch noch lieben gelernt.
Die Story war einfach genial und auch die unterschiedlichen Charaktere waren total gut durchdacht und obwohl auch ich mir immer wieder denken konnte was passiert, fand ich den Anime trotzdem im allgemeinen sehr sehr spannend und die Kämpfe die stattfanden waren einfach episch. *0*
Ich kenne keinen anderen Anime der es bisher geschafft hat meine Spannung aufrecht zu erhalten, obwohl ich eigentlich schon wusste was passieren wird. Allerdings gab es auch Stellen die für mich auch sehr überraschend kamen und teilweise sehr sehr traurig waren. In diesem Anime sind sogar mir hin und wieder die Tränen gekommen, obwohl ich eigentlich nicht bei sowas Tränen fließen lasse.
Einfach ein vorbildlicher Anime!

Was mich ein bisschen enttäuscht hat (Spoilergefahr!):
 

Mein absoluter Lieblingscharakter ist Lubbock. <3
Er ist irgendwie immer so gut drauf und auch total optimistisch. Zudem ist er ein treuer Freund und egal welche Umstände herrschen, er würde Night Raid niemals verraten.
Spoilergefahr!:
 
Hin und wieder würde ich ihn gerne mal als perversen grünen Vollpfotsten bezeichnen, aber irgendwie ist das voll lustig und süß, wie er den Frauen immer hinterherspioniert beziehungsweise hinterherrennt. xD
Er kann super spionieren und ist auch ein hervorragender Kämpfer der sehr strategisch ist und immer vorausplant. Außerdem kann er sich vielen kniffligen Situationen gut anpassen und ich mag seine vielfältigen Fähigkeiten auch sehr.


Ansonsten mag ich aber auch Mine und Akame sehr gerne.
Mines reizbare, abweisende, selbstbewusste und kühle Art konnte ich anfangs überhaupt nicht leiden, aber im nachhinein lernte ich sie immer mehr zu schätzen. Es ist lustig, wie sie sich immer so schnell aufregt, aber wenn sie will kann sie auch ziemlich freundlich sein.
Spoilergefahr!:
 
Akame mag ich, weil sie mich total an einen RPG Charakter von mir erinnert und sie auch eine eher kühle Art an sich hat. Zudem ist sie eine super Kämpferin und ihr Fressdrang ist doch immer wieder schön mit anzusehen. xD Anfangs war sie aber auch irgendwie viel kälter als Mitte oder Ende des Animes. Klar, zu ihren Gegnern ist sie immer kühl, aber zu ihren Freunden gegenüber wurde sie immer wärmer. Zudem bewundere ich ihren Mut und wie sie am Leben festhält. Bestimmt wären viele andere Menschen bei so einer Vergangenheit und Last depressiv geworden, aber sie lässt sich davon nicht unterkriegen. Sie tut mir aber auch ein bisschen leid, weil sie sich mit iher Schwester nicht mehr so gut versteht und die Verhältnisse zwischeneinander ziemlich kritisch sind.
Kurome mag ich auch irgendwie, verstehe aber nicht ganz wieso. ^^"

Von den Kaiserwaffen würde ich Lubbocks definitiev bevorzugen, weil ich sie ziemlich effektiv finde und wohl gut damit zurecht kommen würde. Mit ihr hat man mehrere Möglichkeiten und ich mag die Vielseitigkeit damit einfach.
Aber auch mit Mines Waffe könnte ich bestimmt etwas anfangen, weil sie immer stärker wird, je mehr ich in der Klemme stecke. Somit hätte ich gute Chancen den Gegner zu besiegen und überhaupt ist Pumkin eine tolle Waffe.

Was die Soundtracks angeht, finde ich sie genial und total passend zu den Szenen im Anime. Die Soundtracks höre ich mir auch öfters auf YouTube an und das mache ich so gut wie nie bei Animes.
Die Openings hingegen fand ich nicht so prickelnd, weswegen ich diese immer übersprang, aber davon hatte ich mich nicht abschrecken lassen, denn der Anime ist trotzdem der absolute Hammer.

Es ist schade, dass Akame Ga Kill nur 24 Episoden besitzt, denn ich hätte gerne noch mehr Folgen davon geguckt, weil es einfach total spannend war.

Jetzt zu euren Meinungen. Wie hat euch der Anime gefallen? Wer waren eure Lieblinge und welche eher nicht und warum?
Welche Kaiserwaffe würdet ihr persönlich bevorzugen und wie fandet ihr die Openings und Soundtracks?
Freue mich auf Antworten. c:

________________________________________________________________________

(c) Windhund
"Er glaubte, er könnte die Dunkelheit aus der Welt des Lichtes vertreiben. Aber Licht und Dunkelheit sind nicht voneinander zu trennen. Wo Licht ist, da ist auch Dunkelheit."

~ Record of Lodoss War


Partners in crime.*w*
(c) Sniggas <3
Avatar by Sniggas <3.

My Family :*:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberfuchsschwinge
Junger Krieger


Anzahl der Beiträge : 113
Pfotenspuren : 26
Anmeldedatum : 26.11.17

BeitragThema: Re: Akame Ga Kill! (Anime)   So Dez 31, 2017 5:25 pm

Ich hab mir den Anime auch angesehen, weil du, Ita aka Neku, mich dazu gezwungen hast.
Aber ich muss sagen der ist echt cool. Am besten finde ich Leone, Lubbock und Tatsumi.
Es ist schade das der Anime nur so kurz ist aber er hat ein nettes Ende und das ist cool. Nur doof das fast alle aus Night Raid gestorben sind.

LG Jethro

________________________________________________________________________
Meine Forenschätzeleins
Neku ♥️ Flutenstern ♥️ Onyxstern ♥️ Mondpfote ♥️ Krallenfrost ♥️ Castiel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://c-y-s.forumieren.de/
Glitzersee
Erfahrener Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Pfotenspuren : 69
Anmeldedatum : 31.12.17
Alter : 13
Ort : Im Irrenhaus der Bösewichte neben Neku auf dem Thron

BeitragThema: Re: Akame Ga Kill! (Anime)   Fr Jan 05, 2018 11:14 pm

Ich liebe diesen Anime der ist so gut! Eigentlich habe ich ihn nur geschaut weil ich dazu gedrängt wurde aber naja. Ist halt toll!

________________________________________________________________________
Feier deine Ecken und Kanten! Ein Diamant ist auch nicht rund.

Schokolade darf man nur an Tagen die mit G enden essen! Und an Mittwochs...

Am Freitag den 05 Januar 2018 um 5:00Uhr habe ich neku gefragt ob wie Gefährten sein wollen.
Am 07/01/2018 um 17:02:47 habe ich Neku meinen Antrag gemacht.



ehemalige Mentorin:
 


Supi Gefährtin:
 

Meine Jungen:
 

Geschwister:
 

Enkel:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Akame Ga Kill! (Anime)   

Nach oben Nach unten
 
Akame Ga Kill! (Anime)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Anime Character Searchboard
» Sanyo World Rpg
» Anime or Manga Cats
» Besondere Schule :3
» Schatten der nacht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lost Dreams :: Laberecke :: Plauderteich :: Filme/Serien/Anime-
Gehe zu: