Lost Dreams

Was tut man, wenn man als Experiment aus einem Labor flieht? Richtig! Man tut sich als Clan zusammen und kämpft ums Überleben!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 8 Benutzer online: 4 Angemeldete, 1 Unsichtbarer und 3 Gäste

Dämmertau, Phönixstern, Schleierpfote, Schwefeltanz

Der Rekord liegt bei 51 Benutzern am Do Jan 04, 2018 11:41 am
Neueste Themen
» Uncertainty Of The Living
Heute um 6:11 pm von Schleierpfote

» Problem mit Mobbing
Heute um 5:50 pm von Herzfeder

» Alter Marktplatz
Heute um 5:34 pm von Priapus

» Die Zellenräume
Heute um 5:15 pm von Priapus

» Suche für Kratos|Experiment 228
Heute um 4:43 pm von Efeujunges

» Pfotenspuren September 2018
Heute um 1:47 pm von Mondzauber

» .A Void Of Cringe.
Heute um 12:30 am von Priapus

» Das Lager
Gestern um 11:48 pm von Priapus

» Blacklist - vom 31. August bis zum 15. September
Gestern um 10:34 pm von Saphirflügel

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Phönixstern
 
Mondzauber
 
Licht der Vergangenheit
 
Priapus
 
Schleierpfote
 
Efeujunges
 
Saphirflügel
 
Onyxstern
 
Glitzersee
 
Federherz
 
Schwesternforum
Partner








Teilen | 
 

 Experiment 667| fertig

Nach unten 
AutorNachricht
Glitzersee
Mentor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1718
Pfotenspuren : 523
Anmeldedatum : 31.12.17
Alter : 14
Ort : Im Irrenhaus der Bösewichte neben Neku auf dem Thron

BeitragThema: Experiment 667| fertig   Do Mai 31, 2018 10:51 pm

Experiment 667
" Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie."

Das bin ich:
 

Wer bist du?
Username: Glitzersee
Charaktername: Experiment 667
Geschlecht: weiblich
Alter: 4Monde
Gruppe: Laborkatze
Rang: Experiment


Wie siehst du aus?
Statur: Groß, muskulös,
Fellfarbe: hellrosa| hellblau
Fellmusterung: /
Fellstruktur: Seidig, lang, dicht,
Augenfarbe: gelb| rot

Das Aussehen von Experiment 667 ist in zwei Teile unterteilt. Längs läuft ein grade Strich durch ihren Körper. Das Fell auf der, von ihr aus, linken Seite ist hellblau und das auf der rechten hellrosa. Das Auge auf der blauen Seite ist rot und das auf der rosa Seite ist gelb. Im Allgemeinen ist sie groß und muskulös. Das Fell ist seidig, lang und dicht und besitzt keine Fellmusterung. Ihre Augen sind relativ groß und oval. An ihren Pfoten und ihrer Schweifspitze ist ihr Fell dunkler. Sie hat lange, spitze und helle Krallen. Ihr Schweif ist lang und buschig. Auch auf ihm sieht man die zwei verschiedenen Fellfarben. Ihre Ohren sind groß.

Was ist dein Inneres?
Stärken: sich verteidigen, hohe Schmerzensgrenze, weit springen
Schwächen: niedrige Ausdauer, jagen, konzentriert bei einer Sache bleiben
Vorlieben: 666, Amber, Nassfutter
Abneigungen: Gestank, Enge Käfige, zu etwas gezwungen werden dass sie nicht möchte
Charaktereigenschaften: freundlich, loyal, tut bei anderen Katzen auf kalt, beschützerisch, schlau

Experiment 667 ist eine freundliche und loyale Kätzin. Sie ist sehr schlau, doch tut bei fremden Katzen immer erst auf kalt und abweisend. Sie hasst Gestank und enge Käfige. Außerdem mag sie es nicht zu etwas gezwungen zu werden dass sie nicht möchte. Sie mag es wenn sie etwas Nassfutter bekommt was nur selten ist. Außerdem mag sie 666 extrem gerne und seine Tochter Amber auch. Sie mag 001 aber auch, doch nicht so sehr wie 666. Sie hat eine niedrige Ausdauer und kann nicht jagen. Allerdings muss sie das im Labor ja auch nicht. Dort bekommt sie ja Futter. Sie kann nicht besonders lange konzentriert bei einer Sache bleiben. 667 hat eine hohe Schmerzensgrenze und kann sich gut verteidigen. Sie kann sehr weit springen.


Wozu bist du fähig?
Fähigkeit: Astralreisen
Stärken der Fähigkeit: Sie kann im Schlaf ihren Körper verlassen und kann sich auch die Wildnis beispielsweise ansehen
Schwächen der Fähigkeit: Ihr Körper ist in der Zeit in der sie weg ist komplett schutzlos und sie kann nicht aufwachen in der Zeit. Außerdem wenn der Weg durch den sie raus ist versperrt wird kann sie nicht in ihren Körper zurück kehren


Was liegt im Vergangenen?
Mutter: Experiment 233| tot| Oc
Vater: Experiment 187| tot| Oc
Geschwister: /
Gefährte: /
Junge: /
Mentoren: /

Experiment 667 wurde im Labor geboren. Ihre Eltern waren beide 001 treue Experimente. Zumindest dachte man es. Die Mutter war es wirklich doch der Vater nicht. Er floh aus dem Labor als 667 ein Mond alt war. In der Wildnis starb er was aber die Laborkatzen nicht wissen. 667’ns Mutter starb als sie 2 Monde alt war. Das kleine Kätzchen wurde so erzogen dass sie 001 treu ergeben war. Das kleine Kätzchen hielt sich am Leben. Sie hielt sich oft bei den höher gestellten Katzen um sich von ihnen schützen zu lassen.


Sonstiges
Regeln gelesen? Ja
Wie viele Charaktere? mein 9.
Bildquelle: /
Bei Inaktivität: Sterben

Sonstiges: 666 Fangirli

________________________________________________________________________
My Family:
 

Mentorkrams:
 

Ich bin Lichtlein von (gewesen):
 


Guckt mal! Ich habe was gewonnen!:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phönixstern
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2529
Pfotenspuren : 374
Anmeldedatum : 04.01.18
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Experiment 667| fertig   Fr Jun 01, 2018 9:27 am

Der Charakter ist hiermit angenommen!
Du kannst mit ihm nun im Rollenspiel posten!

________________________________________________________________________


Avatar by @Neyva | Signatur by @Saphirflügel; bearbeitet von @Kos
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
 
Experiment 667| fertig
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» man will mich fertig machen...
» Keinen Ausweg mehr..
» Experiment Zero, the Gen Mutation
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )
» Naomi Sasuno [Fertig]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lost Dreams :: RPG - Forgotten Experiments :: Planung des RPG's :: Angenommen :: Laborkatzen-
Gehe zu: